Die Idee

In Dresden geboren und aufgewachsen, hat mich meine Heimatstadt maßgeblich geprägt. Warum also nicht ein Beispiel nehmen an ihr, die Kunst und Kultur, Mensch und Natur auf so einmalige Weise in sich vereint? Warum sich beruflich für das eine oder das andere entscheiden müssen? Warum nicht all das zusammenbringen und an andere weitergeben, was mir selbst so sehr am Herzen liegt: Die Freude am Musizieren, die Liebe zur Natur, die Faszination für Sprache(n) und Kommunikation, die Lust am Kreativ-sein…? So entstand schließlich die Idee zur „Astgabel“.

Das bedeutet im Einzelnen:

Musikgarten
…gemeinsam musizieren, singen, spielen und tanzen…

1st MUSIC KIDS
…erste Instrumente kennenlernen und individuelle Talente entdecken…

Zwergensprache
…mit Babys kommunizieren, bevor sie sprechen können…

Zugabe
…Musik und Kindertheater mit den Musikanten von „Zugabe“…